Vorteile

  • Schüler nach der Rückführung vom SFZ an die Regelschule können bedarfsgerecht begleitet werden.
  • Schüler mit begrenztem sonderpädagogischen Förderbedarf können an der Regelschule verbleiben.
  • schnelle und direkte Unterstützung für alle Kinder in der Klasse, wenn nötig
  • wünschenswerter Betreuungsschlüssel:

                         - 4 MSD-Stunden in der Klasse;

 

                         - 1 Besprechungsstunde für L, FL und SoL.