Aufgaben und Ziele

  • Unterricht nach dem Lehrplan der Grund- und Hauptschule;
  • Förderung an der Regelschule mit Hilfe der Mobilen Sonderpädagogischen Dienste (MSD);
  • Ressourcen der Regelschule nutzen;
  • mit- und voneinander lernen;
  • präventiv-integrative Förderung an der Regelschule mit dem Ziel des Verbleibs dort;
  • günstig für den Start: 1., 3. oder 5. Jahrgangsstufe
  • Integration sollte nach 2 Jahren abgeschlossen sein